Rezept für vegane Pilz-Wildreis-Suppe

Vegane Pilz-Wildreis-Suppe

Dieses köstliche Rezept für eine vegane Pilz-Wildreis-Suppe ist eine cremige und köstliche Suppe, die ganz einfach mit Pilzen, Wildreis, Kokosmilch und Gemüse zubereitet werden kann!

Diese Wildreis-Pilz-Suppe ist eine All-in-One-Mahlzeit mit preisgünstigen Zutaten, die für jeden erschwinglich und dennoch köstlich ist! Sie können es nach Belieben anpassen und Bohnen hinzufügen, um es noch herzhafter und sättigender zu machen!

Rezept für vegane Pilz-Wildreis-SuppeRezept für vegane Pilz-Wildreis-Suppe

Rezept für vegane Pilz-Wildreis-Suppe

Wenn Sie jemals eine Tüte Wildreis oder sogar eine Dose Kokosmilch für längere Zeit in Ihrem Schrank haben, ist dieses Rezept für eine vegane Pilz-Reis-Suppe perfekt, um damit zuzubereiten.

Dies ist ein All-in-One-Rezept, das sehr wenig Aufwand erfordert und sich hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten eignet. Es eignet sich auch hervorragend, um viel Gemüse in eine Mahlzeit zu integrieren.

Dieses Rezept für eine vegane Suppe mit Pilzen und Wildreis eignet sich perfekt für die Zubereitung von Mahlzeiten, da die Portionen für ein paar Tage ausreichen. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf und erwärmen Sie es bei Bedarf für eine schnelle und einfache Mahlzeit. Sie können es sogar für später einfrieren! Wenn Sie Pilze lieben und ein einfaches und köstliches Suppenrezept suchen, probieren Sie unbedingt diese Pilz-Wildreis-Suppe.


Verwandtes Rezept: Kartoffel-Linsen-Suppe

Günstige vegane Suppe mit faulen Pilzen und WildreisGünstige vegane Suppe mit faulen Pilzen und Wildreis

Zutaten

  • Wildreis oder Wildreismischung
  • Pilze
  • Öl
  • Zwiebel
  • Möhren
  • Sellerie
  • Knoblauch
  • Gemüsebrühwürfel
  • Italienisches Gewürz: Kräuter der Provence oder Basilikum-Thymian-Oregano-Mischung
  • Gemüsebrühe, besser als Brühe oder Gemüsebrühe
  • Bohnen Ihrer Wahl
  • Kokosmilch

Das wharter Reis Das Rezept für Pilzsuppe ist vegan, vegetarisch, glutenfrei, sojafrei und nussfrei.


Pilz-Wildreis-Suppe (vegan)Pilz-Wildreis-Suppe (vegan)

Wie man Pilz- und Wildreissuppe macht (vegan)

Um mit der Zubereitung Ihrer veganen Pilz- und Wildreissuppe zu beginnen, erhitzen Sie das Öl (oder die vegane Butter) in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze. Die gewürfelte Zwiebel, die Karotten und den Sellerie dazugeben und etwa 2-3 Minuten anbraten.

Den gehackten Knoblauch und die gehackten Pilze dazugeben und weitere 3 bis 4 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis die Pilze anschwitzen und leicht zu bräunen beginnen.

Die Wildreismischung hinzufügen und etwa 1 Minute lang rühren und die Kräuter der Provence unterrühren (oder je 1 Teelöffel Basilikum, Thymian und Oregano verwenden).

Fügen Sie Wasser und Better Than Bouillon ODER Gemüsebrühe hinzu (beginnen Sie mit 5 Tassen). Wenn Sie Gemüsebrühe verwenden, müssen Sie Better Than Bouillon nicht hinzufügen.

Fügen Sie eine Dose Bohnen Ihrer Wahl hinzu. Bringen Sie die Mischung zum Kochen.

Sobald der Reis kocht, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und lassen Sie ihn 45 bis 60 Minuten köcheln, bis der Reis gar und zart ist. Falls nötig, noch mehr Wasser oder Gemüsebrühe hinzufügen, falls die Masse zu dick wird.

Kokosmilch einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sofort genießen oder im Kühlschrank in einem dicht verschlossenen Behälter bis zu 4 bis 5 Tage aufbewahren. Sie können es auch einfrieren, um es später zu genießen.

Schau mir hier auf YouTube zu, wie ich es mache.

Rezept für vegane Pilz-Wildreis-SuppeRezept für vegane Pilz-Wildreis-Suppe
  • Großes Glas oder Schmortopf

  • Messer und Schneidebrett

  • Spatel

  • 1/2 Tasse Wildreis oder 3/4 Tasse Wildreismischung
  • 2 Tassen Pilze gehackt oder in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Öl oder vegane Butter
  • 1 Zwiebel mittelgroß, gewürfelt
  • 2 Möhren mittelgroß, gewürfelt
  • 2 Stiele Sellerie gewürfelt
  • 1 Esslöffel Knoblauch gehackt, etwa 3 Zehen
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence Oder verwenden Sie je 1 Teelöffel Basilikum, Thymian und Oregano
  • 5 Tassen Wasser oder 6 Tassen (für Gemüsebrühe)
  • 2 Gemüsebrühwürfel oder 2 Esslöffel Besser als Brühe – Sie können auch 5-6 Tassen Gemüsebrühe verwenden, dann aber 5 Tassen Wasser weglassen
  • 1 dürfen Bohnen Ihrer Wahl, abgespült und abgetropft
  • 1 dürfen Kokosmilch
  • Um mit der Zubereitung Ihrer veganen Pilz- und Wildreissuppe zu beginnen, erhitzen Sie das Öl (oder die vegane Butter) in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze. Die gewürfelte Zwiebel, die Karotten und den Sellerie dazugeben und etwa 2-3 Minuten anbraten.

  • Den gehackten Knoblauch und die gehackten Pilze dazugeben und weitere 3 bis 4 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis die Pilze anschwitzen und leicht zu bräunen beginnen.

  • Den gehackten Knoblauch und die gehackten Pilze dazugeben und weitere 3 bis 4 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis die Pilze anschwitzen und leicht zu bräunen beginnen.

  • Die Wildreismischung hinzufügen und etwa 1 Minute lang rühren und die Kräuter der Provence unterrühren (oder je 1 Teelöffel Basilikum, Thymian und Oregano verwenden).

  • Fügen Sie Wasser und Better Than Bouillon ODER Gemüsebrühe hinzu (beginnen Sie mit 5 Tassen). Wenn Sie Gemüsebrühe verwenden, müssen Sie Better Than Bouillon nicht hinzufügen.

  • Fügen Sie eine Dose Bohnen Ihrer Wahl hinzu. Bringen Sie die Mischung zum Kochen.

  • Sobald der Reis kocht, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und lassen Sie ihn 45 bis 60 Minuten köcheln, bis der Reis gar und zart ist. Falls nötig, noch mehr Wasser oder Gemüsebrühe hinzufügen, falls die Masse zu dick wird.

  • Kokosmilch einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Sofort genießen oder im Kühlschrank in einem dicht verschlossenen Behälter bis zu 4 bis 5 Tage aufbewahren. Sie können es auch einfrieren, um es später zu genießen.

Kalorien: 282Kilokalorien | Kohlenhydrate: 28G | Eiweiß: 9G | Fett: 17G | Gesättigte Fettsäuren: 12G | Mehrfach ungesättigte Fette: 1G | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2G | Transfette: 0,01G | Natrium: 274mg | Kalium: 584mg | Faser: 6G | Zucker: 3G | Vitamin A: 3488Benutzeroberfläche | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 64mg | Eisen: 4mg

BRAUCHEN SIE MEHR INSPO ZU VEGANEN REZEPTEN? SCHAU SIE DIR AN:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *