Miso-Tofu-Schüssel | Billiger fauler Veganer

Rezept für eine Miso-Tofu-Schüssel

Ich zeige Ihnen, wie Sie dieses Miso-Tofu-Bowl-Rezept in 13 Minuten mit meinem schnellen und einfachen Miso-Tofu-Rezept zubereiten!

Diese Miso-Tofu-Schüssel ist proteinreich, super einfach zuzubereiten und so lecker! Alles, was Sie brauchen, ist Tofu, Misopaste, Edamame, knackiges Gemüse, Reis und andere einfache Gewürze. Es eignet sich perfekt für ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen und sogar als Meal-Prep-Gericht!

Rezept für eine Miso-Tofu-SchüsselRezept für eine Miso-Tofu-Schüssel

Rezept für eine Miso-Tofu-Schüssel

Diese proteinreiche Miso-Tofu-Schüssel ist ein supereinfaches Rezept, das sich perfekt für ein schnelles, gesundes Abendessen unter der Woche eignet. Wenn Sie auf der Suche nach einer ausgewogenen Mahlzeit sind, dann ist dies genau das Richtige! Gefüllt mit gesunden Kohlenhydraten, pflanzlichem Protein, gesunden Fetten und viel Gemüse wird Ihnen diese Schüssel klar machen, dass gesunde Ernährung nicht langweilig sein muss.

Miso-Tofu ist leicht süß, salzig und voller Umami-Aromen. Das frische Gemüse, Edamame und die gesunden Fette aus der Avocado sorgen für eine sehr ausgewogene Mahlzeit und der Reis hält satt. Dieses Rezept dauert etwa 10–15 Minuten und Sie benötigen nur eine Handvoll einfacher Zutaten. Für einen köstlichen Abschluss mit veganer Sriracha-Mayonnaise oder meiner süßen Tahini-Sauce beträufeln!

Gerne können Sie das Gemüse Ihrer Wahl verwenden

Günstige Lazy Vegan Miso Tofu BowlGünstige Lazy Vegan Miso Tofu Bowl
Miso-Tofu in einer Schüssel mit Reis

Das Rezept ist vegan, nussfrei und glutenfrei (überprüfen Sie einfach die Produkte, die Sie erhalten)!


Zutaten

  • Tofu
  • Miso-Paste
  • Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • Reisessig oder Apfelessig
  • Soja Soße
  • Knoblauch (optional)
  • Speiseöl)
  • Reis
  • Gemüse: Brokkoli, Gurke, Paprika, Avocado, Edamame-Bohnen, Frühlingszwiebeln
  • Sesamsamen
  • Soße: Vegane Mayo + Sriracha

Sie können dieses Tofu-Gericht nach Ihren Wünschen mit dem Gemüse, das Sie zu Hause haben, personalisieren!

So bereiten Sie eine Tofu-Schüssel mit Miso zuSo bereiten Sie eine Tofu-Schüssel mit Miso zu

So bereiten Sie eine Tofu-Schüssel mit Miso zu

Beginnen Sie mit der Zubereitung des Tofus. Wenn Sie möchten, können Sie den Tofu einfrieren und dann auftauen, um eine fleischigere Konsistenz zu erhalten. Schneiden Sie den extrafesten Tofublock auf jeden Fall in dünne Quadrate oder in die gewünschte Größe.

Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

Sobald die Pfanne heiß ist, die Tofuquadrate hinzufügen und auf jeder Seite goldbraun und leicht knusprig braten. Dies sollte etwa 3–5 Minuten pro Seite dauern.

Misosauce zubereiten: In einer kleinen Schüssel Misopaste, gehackten Knoblauch (oder Knoblauchpulver), Sojasauce, Reisessig (oder Apfelessig) und Apfelsirup, Ahornsirup (oder Agavendicksaft) vermischen, bis alles gut vermischt ist.

Sobald der Tofu gar und gebräunt ist, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe. Gießen Sie die Misosauce über den Tofu in der Pfanne und schwenken Sie ihn, bis er bedeckt ist. Wenden Sie den Tofu dabei mehrmals. Lassen Sie den Tofu bei schwacher Hitze leicht in der Sauce kochen, um den Geschmack zu verstärken.

In eine Servierschüssel 1 Tasse Reis mit 1 Esslöffel Reisessig (optional) geben und gut vermischen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Reis, um vier Schüsseln zuzubereiten. Verteilen Sie das Gemüse, die Edamame-Bohnen und die Avocado gleichmäßig in jeder Schüssel.

Sobald der Tofu vollständig mit Misosauce bedeckt ist, schalten Sie den Herd aus. Den Miso-Tofu gleichmäßig mit Reis und Gemüse auf der vorbereiteten Schüssel verteilen. Belag: Streuen Sie Sesamkörner über die Schüssel und geben Sie nach Belieben Avocadoscheiben und Frühlingszwiebeln darüber.

Falls gewünscht, Sriracha, vegane Mayonnaise und eine kleine Menge Wasser zu veganer Sriracha-Mayonnaise vermischen und über jede Schüssel träufeln.

Sofort servieren: Genießen Sie Ihre köstliche Miso-Tofu-Bowl, solange sie noch heiß ist.

Miso-Tofu-SchüsselMiso-Tofu-Schüssel
  • 1 Block Tofu extra fester Tofu (ca. 350 g), in dünne Quadrate geschnitten
  • 1 Esslöffel Miso-Paste
  • 1/2 Esslöffel Ahornsirup oder Agavennektar
  • 1 Esslöffel Reisessig oder Apfelessig
  • 2 Esslöffel Soja Soße
  • 1/2 Esslöffel Knoblauch gehackt (2 Zehen) oder Knoblauchpulver (optional)
  • 1 Esslöffel Öl Kochen

Miso-Tofu-Schüssel

  • 4 Tassen gekochter Reis geteilt (1 Tasse pro Portion)
  • 1/4 Tasse Reisessig geteilt, optional (1 Esslöffel pro Portion)
  • 2 Tassen Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1/2 Gurke dünn geschnitten
  • 2 Pfeffer dünn geschnitten
  • 1 Rechtsanwalt dünn geschnitten
  • 1 Tasse Edamame bohnen geschält, geteilt (1/4 Tasse pro Portion)
  • 1 Teelöffel Sesamsamen
  • 2 Grüne Zwiebeln gehackt

Vegane Sriracha Mayo

  • 1 Esslöffel vegane Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Sriracha
  • 1 Teelöffel Wasser Optional
  • Beginnen Sie mit der Zubereitung des Tofus. Wenn Sie möchten, können Sie den Tofu einfrieren und dann auftauen, um eine fleischigere Konsistenz zu erhalten. Schneiden Sie den extrafesten Tofublock auf jeden Fall in dünne Quadrate oder in die gewünschte Größe.

  • Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

  • Sobald die Pfanne heiß ist, die Tofuquadrate hinzufügen und auf jeder Seite goldbraun und leicht knusprig braten. Dies sollte etwa 3–5 Minuten pro Seite dauern.

  • Misosauce zubereiten: In einer kleinen Schüssel Misopaste, gehackten Knoblauch (oder Knoblauchpulver), Sojasauce, Reisessig (oder Apfelessig) und Apfelsirup, Ahornsirup (oder Agavendicksaft) vermischen, bis alles gut vermischt ist.

  • Sobald der Tofu gar und gebräunt ist, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe. Gießen Sie die Misosauce über den Tofu in der Pfanne und schwenken Sie ihn, bis er bedeckt ist. Wenden Sie den Tofu dabei mehrmals. Lassen Sie den Tofu bei schwacher Hitze leicht in der Sauce kochen, um den Geschmack zu verstärken.

  • In eine Servierschüssel 1 Tasse Reis mit 1 Esslöffel Reisessig (optional) geben und gut vermischen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Reis, um vier Schüsseln zuzubereiten.

  • Verteilen Sie das Gemüse, die Edamame-Bohnen und die Avocado gleichmäßig in jeder Schüssel.

  • Sobald der Tofu vollständig mit Misosauce bedeckt ist, schalten Sie den Herd aus. Den Miso-Tofu gleichmäßig mit Reis und Gemüse auf der vorbereiteten Schüssel verteilen.

  • Belag: Streuen Sie Sesamkörner über die Schüssel und geben Sie nach Belieben Avocadoscheiben und Frühlingszwiebeln darüber.

  • Falls gewünscht, Sriracha, vegane Mayonnaise und eine kleine Menge Wasser zu veganer Sriracha-Mayonnaise vermischen und über jede Schüssel träufeln.

  • Sofort servieren: Genießen Sie Ihre köstliche Miso-Tofu-Bowl, solange sie noch heiß ist.

Sie können die Schüssel gerne mit Ihrem Lieblingsgemüse, Ihrem Lieblingsgemüse oder anderen Toppings, die Sie bevorzugen, personalisieren. Das Rezept ist vielseitig und berücksichtigt persönliche Vorlieben.

Kalorien: 535Kilokalorien | Kohlenhydrate: 67G | Eiweiß: 22G | Fett: 21G | Gesättigte Fettsäuren: 3G | Mehrfach ungesättigte Fette: 6G | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 9G | Transfette: 0,02G | Natrium: 798mg | Kalium: 845mg | Faser: zehnG | Zucker: 7G | Vitamin A: 2306Benutzeroberfläche | Vitamin C: 128mg | Kalzium: 220mg | Eisen: 4mg

BRAUCHEN SIE MEHR REZEPTINSPO? SCHAU SIE DIR AN:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *