Eingelegte Rüben | Komplette Hilfe

Das ist mein Lieblingsrezept für eingelegte Rüben. Rüben sind süß und würzig und werden mit einer einfachen Vinaigrette zubereitet. Sie eignen sich hervorragend als Ergänzung zu Körnerschalen oder Salaten und eignen sich auch hervorragend als Beilage.

Das Memorial-Day-Wochenende kam und ging, und der Juni ist nur noch wenige Tage entfernt. Wir starten offiziell in die Picknick-Saison.

Meiner Meinung nach beschreibt die Picknick-Saison nicht nur Picknicks im wahrsten Sinne des Wortes, obwohl diese sicherlich ein Sommervergnügen sind.

Die Picknick-Saison ist auch eine Zeit des Jahres für kunterbunte Mahlzeiten. Sie kennen die Art: Mittag- und Abendessen bestehend aus kalten Getreide- oder Bohnensalaten, vielleicht übrig gebliebenen Salaten oder Salaten oder eingelegten oder eingelegten Sachen. Mit etwas gutem Toast oder Pita als Krönung.

Picknick-Mahlzeiten können ein kleiner Glücksfall sein, aber genau das macht sie bezaubernd: Es ist die freie, entspannte Energie des Sommers, serviert auf dem Tisch.

Diese eingelegten Rüben eignen sich perfekt für ein Picknick. Und wenn Sie sie nicht auf diese Weise genießen möchten, finden Sie wahrscheinlich viele andere Verwendungsmöglichkeiten dafür.

Eingelegte Rüben sind sehr einfach zuzubereiten und eignen sich perfekt für die Zubereitung von Mahlzeiten.

Vegane Woche

Genießen Sie jeden Tag die Freude an hausgemachten Mahlzeiten mit den herzhaften und gesunden Rezepten von Vegane Woche.

Egal, ob Sie drei, zwei oder nur eine Stunde Zeit haben, die Vegan Week zeigt Ihnen, wie Sie über das Wochenende hinweg abwechslungsreiche, farbenfrohe und wohltuende Mahlzeiten zubereiten können.

Was sind eingelegte Rüben?

Eingelegte Rüben sind genau das, wonach sie klingen: gekochte Rüben, die für zusätzlichen Geschmack eingelegt wurden.

Die Marinade ist natürlich variabel. Ich verwende Olivenöl, Rot- oder Weißweinessig, Dijon-Senf und Salz. In der Rezeptkarte biete ich einige Möglichkeiten für Geschmacksvariationen an.

Rohe, ungeschälte Rote Bete liegen in einer weißen Servierschüssel.Rohe, ungeschälte Rote Bete liegen in einer weißen Servierschüssel.

Wie soll ich Rüben kochen?

Rüben können gedünstet, geröstet oder im Schnellkochtopf zubereitet werden. Aber meine liebste Kochmethode ist die Zubereitung einfacher, im Ofen gerösteter Rüben.

Das Rösten von Rüben im Ofen ergibt außergewöhnlich zarte und süße Rüben. Wenn Sie die Rüben beim Rösten in Folie einwickeln, wird Ihnen auch das Braten im Ofen ganz leicht von der Hand gehen!

Wenn Sie die Rüben in Folie rösten, können Sie sie nach dem Garen unter fließendem kaltem Wasser von der Schale befreien. Kein lästiges Schälen erforderlich.

Im Grunde ist es eine Möglichkeit, Rüben zu dämpfen, ohne kochendes Wasser zu verwenden.

Ich empfehle, die Rüben im Ofen zu rösten, bevor Sie dieses Rezept für eingelegte Rüben zubereiten. Wenn Sie möchten, können Sie die Rüben aber auch schälen und auf dem Herd dünsten.

Sie können sie auch kochen oder im Schnellkochtopf zubereiten.

So bereiten Sie eingelegte Rüben zu

Eingelegte Rüben sind der Inbegriff eines einfachen Rezepts, das sich auszahlt. So viel Textur und Geschmack, so wenig Aufwand. Hier sind die Schritte.

Auf einem kleinen Aluminium-Backblech befindet sich in Folie eingewickeltes Gemüse.Auf einem kleinen Aluminium-Backblech befindet sich in Folie eingewickeltes Gemüse.

Schritt 1: Kochen Sie Ihre Rüben

Ich empfehle, die Rüben im Ofen in Folie zu rösten.

Die gerösteten Rüben wurden gerade geschält.  Geschälte Rüben liegen auf einem weißen Teller.Die gerösteten Rüben wurden gerade geschält.  Geschälte Rüben liegen auf einem weißen Teller.

Schritt 2: Entfernen Sie die Skins

Entfernen Sie die Rübenschalen unter fließendem kaltem Wasser. Dadurch erhalten sie eine glatte und angenehme Textur.

Geschnittenes Wurzelgemüse wird in einem kleinen Vorratsbehälter aus Glas mit Salatdressing in der Nähe aufbewahrt.Geschnittenes Wurzelgemüse wird in einem kleinen Vorratsbehälter aus Glas mit Salatdressing in der Nähe aufbewahrt.

Schritt 3: In einen Vorratsbehälter mit dicht schließendem Deckel umfüllen

Am einfachsten ist es für mich, die eingelegten Rüben direkt in dem Vorratsbehälter zuzubereiten, in dem ich sie aufbewahren werde.

Geröstetes Wurzelgemüse wird in einem transparenten Glasbehälter verpackt.  Obenauf gibt es eine bunte Vinaigrette.Geröstetes Wurzelgemüse wird in einem transparenten Glasbehälter verpackt.  Obenauf gibt es eine bunte Vinaigrette.

Schritt 4: Dressing hinzufügen

Die Vinaigrette oder Marinade ist hier so einfach: nur Olivenöl, Weiß- oder Rotweinessig, Dijon-Senf und Salz. Dazu frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Schritt 5: Schütteln!

Sobald Sie die Marinade oder das Dressing zu den Rüben hinzugefügt haben, decken Sie einfach den Vorratsbehälter ab. (Deshalb ist es wichtig, einen Behälter mit dicht schließendem Deckel zu verwenden.)

Schütteln Sie den Behälter gut und die Marinade verteilt sich gleichmäßig auf den Rüben.

Dunkelviolette eingelegte Rüben wurden mit einer einfachen Vinaigrette garniert.Dunkelviolette eingelegte Rüben wurden mit einer einfachen Vinaigrette garniert.

Schritt 6: Marinieren und aufbewahren

Rüben sollten vor dem Verzehr mindestens 8 Stunden oder über Nacht mariniert werden. Ganze 24 Stunden Marinieren machen sie noch schmackhafter.

Sie können sie jedoch durchaus marinieren und länger aufbewahren. Eingelegte Rüben bleiben in ihrem luftdichten Behälter insgesamt bis zu 5 Tage im Kühlschrank haltbar.

Was tun mit eingelegten Rüben?

Es ist nie eine schlechte Idee, Ihrer nächsten veganen Mittagsschüssel eine große Kugel dieser Rüben hinzuzufügen.

Für mehr Konsistenz und Geschmack ist es auch eine gute Wahl, sie in einen großen Sommersalat zu geben.

Ich liebe es, eine einfache Pita-Tasche mit Rüben, gehackter Avocado, Kichererbsen oder weißen Bohnen und einer großen Handvoll pfeffrigem Rucola zuzubereiten.

Sie können auch eine tolle Crostini- oder Toast-Situation mit einer Schicht Cashewkäse und garniert mit eingelegten Rüben kreieren.

Rüben sind sogar eine gute Ergänzung zu kalten Nudelsalaten (wo wir gerade in der Picknicksaison sind).

Oder Sie nehmen die Rüben einfach mit ein paar Toastscheiben oder Crackern als netten kleinen Snack auf. Da muss man nicht extravagant sein.

Ein Overhead-Bild einer kleinen weißen Schüssel gefüllt mit eingelegten Rüben.Ein Overhead-Bild einer kleinen weißen Schüssel gefüllt mit eingelegten Rüben.

Welche Rübensorte soll ich verwenden?

Für dieses Rezept können Sie rote, goldene, Chioggia- (gestreifte) oder Babyrüben verwenden. Normalerweise verwende ich Rot oder Gold.

Können eingelegte Rüben eingefroren werden?

Technisch gesehen kann man eingelegte Rüben einfrieren, ja.

Obwohl ich fast friere Alle, ich mag die Konsistenz aufgetauter Rüben nicht. Es kann zu etwas Staunässe kommen.

Das ist also kein Rezept, das ich einfrieren möchte. Aber ganz ehrlich: Wenn Sie sich entscheiden müssen, ob Sie die Rüben wegwerfen oder ein paar davon einfrieren möchten, empfehle ich Ihnen, es einmal mit dem Einfrieren zu versuchen. Wenn Sie die Rüben in ein Pita-Gericht oder etwas Ähnliches geben, bemerken Sie kaum, dass sie etwas matschig sind.

Ergänzungen und Variationen

Meine Lieblingsvariante dieses Rezepts ist die Zugabe von gehacktem Schnittlauch oder frischen Kräutern zu den gerösteten Rüben.

Tatsächlich war die Inspiration für das Rezept Amanda Hessers ausgezeichnetes Rezept für Rüben-Kräuter-Salat auf der Website Food52.

Manchmal genieße ich eingelegte Rüben ganz einfach. Wenn ich Lust auf frische Kräuter habe, nehme ich meist gehackten Schnittlauch oder Dill. Petersilie und Estragon können auch gut sein.

Um den Rüben mehr Knusprigkeit zu verleihen, fügen Sie gehackte, geröstete Pistazien, geröstete Pinienkerne oder eine andere geröstete, gehackte Nuss hinzu. Auch Cashew-Parmesan kann eine tolle Ergänzung sein.

Schließlich können Sie den Rüben überraschend viel Geschmacksvielfalt und Charakter verleihen, indem Sie die Art des Essigs oder der Säure ändern, die Sie im Dressing verwenden. Ich habe es versucht:

  • Frisch gepresster Zitronensaft
  • Himbeeressig
  • Balsamico Essig
  • Weißer Balsamico-Essig
  • Sherry-Essig
  • Apfelessig
  • Champagneressig
  • Feigenessig

Ich mag helle, fruchtige, würzige Essige für eingelegte Rüben: Denken Sie an Champagner, Weißwein oder Himbeere.

Balsamico-Essig ist fast immer mein Lieblingsessig, aber hier scheint seine Süße nicht ganz im Einklang mit der Süße der Rüben selbst zu sein.

Dabei geht es eigentlich nur darum, zu wissen, was einem gefällt. Viel Spaß, experimentieren Sie und genießen Sie dieses einfache Rezept immer wieder.

Eine kleine runde weiße Schüssel war mit eingelegten Rüben gefüllt.

Vorbereitungszeit: zehn Protokoll

Zeit zum Marinieren 8 Std.

Gesamtzeit: 8 Std. zehn Protokoll

Erträge: 4 Tassen

  • 5-6 Tassen Einfache im Ofen geröstete Rüben (1 Satz)
  • 2 Suppenlöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Suppenlöffel Weiß- oder Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Dijon Senf
  • 1/4 Teelöffel feines Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Gehackte Kräuter nach Wahl (optional, nach Geschmack)
  • Schneiden Sie die Rüben in etwa 2,5 cm breite Stücke oder in mundgerechte Stücke.

  • Legen Sie die Rüben in einen Vorratsbehälter aus Glas mit dicht schließendem Deckel. Öl, Essig, Senf und Salz verrühren. Die Vinaigrette über die Rüben gießen. Decken Sie den Vorratsbehälter ab und schütteln Sie ihn vorsichtig, um das Dressing zu verteilen und die Rüben zu bedecken. Probieren Sie die Rüben und passen Sie Essig, Senf, Salz und Pfeffer nach Geschmack an.

  • Decken Sie die Rüben ab, geben Sie sie in den Ofen und lassen Sie sie über Nacht (mindestens 8 bis 12 Stunden) marinieren. Eingelegte Rüben sind in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank weitere 4 Tage haltbar.

Ich spüre definitiv die Wärme und das Gefühl der Möglichkeiten, die der Sommer gerade mit sich bringt.

Hier gibt es jede Menge Outdoor-Mahlzeiten und bunte Aufstriche. Ich hoffe, dass diese einfachen Rüben ihren Weg in einige Ihrer Mahlzeiten bei warmem Wetter finden. Anerkennen!

xo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *